Scirocco Gti

Erstzulassung 23.11.1979

Marsrot

81 kw/110 PS

93 000 km

befindet sich in der Restauration

 

Dieser Scirocco Gti befindet sich in der Restauration und ist teilweise zerlegt.Bis auf eine Innenausstattung ist das Auto jedoch komplett.Die Substanz ist sehr gut,die üblichen Schwachstellen sind in gutem Zustand.So sind beide A-Säulen ebenso rostfrei wie die Schweller.Die Stehbleche sind bis auf die Spitzen in Ordnung und auch die Türen zeigen keinerlei Rostspuren.

Lediglich die Stehblechspitzen vorn müssen geschweisst werden,direkt über den Blinkern hat einer der Vorbesitzer unsachgemäss mit Spachtel gearbeitet.Ausserdem ist der Auspuffausschnitt im Heckblech marode und eine kleine Durchrostung im Bereich der C-Säule auf Höhe der Heckklappendämpferbefestigung ist festzustellen.

Insgesamt eine ausgezeichnete Basis mit sehr wenig Schweissarbeiten.Die Farbe wird allerdings beim Neuaufbau wechseln,die Lackierung wird geändert in Sonnengelb,einem originalen VW-Farbton aus dem Jahr 1979.Das gesamte Fahrzeug wird in den Originalzustand versetzt,ein H-Kennzeichen soll in 4 Jahren für den Scirocco erreicht werden.Bis dahin wird das Auto ab dem nächsten Jahr mit einem Youngtimerkennzeichen bewegt.

Schweller und A-Säulen in gutem Zustand ohne Rost.

Der 1,6-Litermotor vom Typ EG (110 PS) sieht gut aus und hat mit 93000 km erst relativ wenig gelaufen

Mein Ziel ist es das Auto zum Sommer 2006 wieder auf die Strasse zu bringen,das sind genau 10 Jahre nach seiner Abmeldung.Natürlich steckt noch viel Arbeit in dem Scirocco aber das Fahrzeug ist den Aufwand wert.

 

An dieser Stelle geht mein ausdrücklicher Dank an Alfred Klein-Hitpass vom Sciroccoclub Duisburg-Kaiserberg der sich widerstrebend von diesem Auto getrennt hat und mir so die Wiederherstellung diesen schönen Gti ermöglicht. :-))

x